Gesundheits - Praxis Bad Oldesloe  Jolanta-H.Ahlers
               Hypnose Energetix - Stoffwechsel Ernährung - Geistiges Heilen 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Anwendbarkeit der AGB

Jolanta-H. Ahlers

Hypnotiseurin, Stoffwechsel Ernährung, Geistige Heilerin, Spirituelle Beraterin

§ 1 Anwendbarkeit der AGB

Die AGB regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen der Gesundheitspraxis Bad Oldesloe – Frau Jolanta-H.Ahlers | Fliederbusch 7 | 23843 Bad Oldesloe | Tel: +49 04531 - 893 688 | E Mail: gesundheitspraxis@jolanta-ahlers.de

E Mail: gesundheitspraxis@jolanta-ahlers.de und dem Klient als Dienstvertrag im Sinne der §§ 611 ff. BGB

Rechtsprechnung zum Ausfallhonorar in Terminpraxen, Bestellpraxen

Hypnotieure, Geistige Heiler, Ernährungsberater und Spirituelle Berater arbeiten oft, in sogenannten Terminpraxen/Bestellpraxen, in denen es in der Regel längere Terminliche vorläufe gibt. Es wird im Gegensatz bei klassischen Praxen, die flexibel sind, immer nur ein Kunde zur Anwendung beigestellt. Da die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe, eine Terminpraxis ist und die Vereinbarten Anwendungs- / Sitzungs- zeit ausschließlich für den Klunden individuell reserviert ist, hat die Gesundheits- Praxis  bei einer kurzfristigen Absage, des Kunden keine Möglichkeit kurzfristig, diesen Termin an andere Kunden zu vergeben. Bei Terminpraxen/Bestellpraxen, gewährt die Rechtsprechung den Praxen z.B bei Nichterscheinen des Kunden oder bei nicht rechtzeitiger Absage (mindestens 48 Stunden vor Termin) ein Ausfallhonorar zu Berechnen. Die Ausfallursache ist dabei unerheblich.

Für alle Angebotenen Dienstleistungen der Gesundheits Praxis, können telefonisch, per Online Terminbuchung, per Anmeldeformular und in persönlicher Absprache vereinbart werden. Die Rechtsverbindlichkeit auch der AGB´s besteht dabei nicht erst in einer schriftlichen Auftragsform oder Zusage, sondern entsteht bereits durch das Versenden des Formulars, Online Buchung und eine Vereinbarung per Email oder mündlich. Damit sind die AGB Rechtskräftig.

§ 2 Vertragsschluss - Terminvereinbarung

2.1 Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe behält sich vor, vereinbarte Termine auch kurzfristig gegenüber dem Klienten abzusagen. Eine Termin-absage seitens von der Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe kann per e-Mail oder telefonisch erfolgen. Der Klient hat keinerlei Anspruch gegenüber der Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe wenn eine Termin-absage den Klienten nicht rechtzeitig erreicht. Im Falle einer Verhinderung kann ein Ausweichtermin vereinbart werden.

2.2 Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe ist berechtigt einen Vertrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen; insbesondere dann, wenn, es um Beschwerden geht, welche die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe - aufgrund ihrer Spezialisierung oder aus gesetzlichen Gründen nicht behandeln kann oder darf.

2.3 Bei einer Akuten ansteckenden Erkrankung hat der Klient trotz Terminbestätigung keinen Anspruch auf den vereinbarten Termin.

§ 3 Erstgespräch, „Analyse - Vorgespräch“ Inhalt und Zweck des Dienstvertrages

3.1 Der Klient verpflichtet sich, im Analyse -Vorgespräch-, und Analysebogen über körperliche oder psychische Probleme, wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

3.2 Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe, erbringt ihre Dienste gegenüber dem Klienten in der Art, dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten als Hypnotiseurin zur Begleitung des Klienten anwendet. Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe verfügt über keine Heilererlaubnis nach dem Ärztlichen/Therapeutischen und Heilpraktikergesetz. Es erfolgt zu keiner Zeit eine gewerbliche Ausübung der Heilkunde.

3.3 Das Honorar für das Analyse - Vorgespräch ist Direkt in Bar gegen Quittung zu bezahlen.

3.4 Hypnose ist kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung.

§ 4 Absage, Stornierungsgebühr, Sonderregelung am Wochenende, Ausfall, Garantien

4.1 Als Hypnotiseurin, Ernährungsberaterin, Geistige Heilerin und Spirituelle Beraterin, Plane ich in meiner Terminpraxis, Individuell einen bestimmten Zeitrahmen, für sie als Kunden ein. Es ist mir nicht möglich, wie z.B. in medizinischen und Therapeutischen Praxen , die über einen „Warteraum“ verfügen, bei nicht Termineinhaltung, den nächsten Kunden zu mir zu bitten. Ich bitte um Ihr Verständnis,und ihre Mitwirkung, das eine Terminabsagen oder Terminverschiebungen mind. 2 Tage (48 Stunden) vor Termin erfolgen sollte, damit ich Kunden Vorziehen kann. Termine welche kürzer als 48 Stunden Abgesagt werden oder bei Nicht erscheinen, wird ein Ausfallhonorar (nach § 615 BGB) in der jeweiligen Höhe, der Anwendung berechnet. vor.

4.2 Sollte der Klient sich zum vereinbarten Termin mehr als 15 Minuten verspäten, ist eine Verlängerung oder eine Erstattung nicht möglich. Bei Verspätungen über 30 Minuten kann die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe den Sitzungstermin ablehnen da das Ziel der Sitzung durch die Hypnotiseurin sonst nicht erreicht werden kann. Im Falle einer Verspätung von über 30 Minuten behält sich die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe das Recht vor eine Ausfallentschädigung in Höhe von 80,00 EUR zu berechnen oder statt der vereinbarten Sitzung ein anderes Angebot für die Verbleibende Zeit anzubieten in Form von z.B. Entspannungshypnose/Meditation.

4.3 Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe kann naturgemäß keine Garantien für Sitzungserfolge gewähren, dementsprechend werden auch keine Erstattungen vorgenommen.

4.4 Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe behält sich das Recht vor innerhalb eines Sitzungstermins die Sitzung abzubrechen sofern das Mitwirken des Klienten nicht gegeben ist.

§ 5 Vergütung

5.1 Die Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe hat auf ihre Dienste Anspruch auf ein Honorar. Es gelten die jeweils aufgelisteten Preise, siehe auch, Preisliste.

5.2 Die Zahlung der in Anspruch genommenen Dienstleistung ist Bar, „wenn nicht vorher anderes Vereinbart“ nach der Anwendung zu bezahlen (NEU EC- Kartenzahlungen). Die Vergütung ist nicht vom Erfolg der Anwendung Abhängig.

§ 6 Vertraulichkeit der Daten von Patienten / Klienten

Gesundheits- Praxis Bad Oldesloe behandelt alle Klienteninformationen streng vertraulich.

§ 7 Salvatorische Klausel

Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an die Stelle der unwirksamen Vereinbarung(en) rechtsgültige Vereinbarungen, die der/den unwirksamen von der Bedeutung her am Nächsten kommen.

§ 8 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Bad Oldesloe 2019

Der Inhalt von meiner Internetpräsenz dient ausschließlich den Informationszwecken

Diese Informationen, stellen in keinster Weise Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch Ärzte, Psychologen oder Psychotherapeuten dar. Sie sollten bestehende Behandlungen nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt verändern oder abzusetzen.

Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind zum Teil, eigene Erfahrungen, diese dürfen und können nicht für die eigenständige Diagnose verwendet werden. Unannehmlichkeiten oder Schäden, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der Informationen entstehen, kann der Ersteller , weder direkt noch indirekt, zur Verantwortung gezogen werden.

Keine eine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich geändert oder entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich voll-umfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage einreichen